Grundtypen

Bauart 1: Holzkiste

Kopfrahmen, Kranzleisten, Querkantholzunterzüge

bauart 01 holzkiste 


Bauart 2: Holzverschlag

Kopfrahmen, Kranzleisten, Querkantholzunterzüge, Köpfe, Seiten und Deckel zu 50% verbrettert, Boden geschlossen

bauart 02 verschlag


 Bauart 3: Sperrholzkiste

Leisten innen, Kopfrahmen, 4 Seitenleisten, Boden wahlweise aus Holz bzw. Sperrholz, Querkantholzunterzüge

bauart 03 sperrholzkiste


Bauart 4: Sperrholzkiste

Leisten außen, Kopfrahmen, 4 Seitenleisten, Boden wahlweise aus Holz bzw. Sperrholz, Querkantholzunterzüge

bauart 04 sperrholzkiste


Bauart 5: Sperrhozkiste

Leisten außen, Kopf/Seiten/Deckelrahmen, Boden wahlweise aus Holz bzw. Sperrholz, mind. 3 Stück Querkantholzunterzüge

bauart 05 sperrhozlkiste


Bauart 6: Holzkiste / Walzenkiste

Leisten außen, Kopfrahmen, Kranzleisten, Längskantholzunterzüge, Seilanschlagleisten wahlweise quer oder längs

bauart 05 holzkiste


Bauart 7: Sperrholzkiste

HPE Standardkiste Außenverschalung Sperrholz. Nach innen gelegter Leistenrahmen, Längskantholzunterzüge, Seilanschlagleisten wahlweise quer oder längs

bauart 07 sperrholzkiste


Bauart 8: Holzverschlag

Nach innen gelegter Leistenrahmen, Längskantholzunterzüge, Seilanschlagleisten wahlweise quer oder längs


Bauart 9: Holzverschlag

Diagonalausführung. Nach innen gelegter Leistenrahmen, Längskantholzunterzüge, Seilanschlagleisten wahlweise quer oder längs


Bauart 10: Transportboden

Deckfläche Holz, Längskantholzunterzüge, Seilanschlagleisten wahlweise quer oder längs, mit oder ohne Verriegelung

bauart 09 transportboden