Transportcontrol

Um den Zustand der Innenverpackung und den sachgerechten Umschlag ihrer Packstücke am Empfangsort überprüfen zu können, empfehlen wir die Verwendung von Indikatoren und/oder Datenloggern.

 

Indikatoren

Einfache Qualitätssicherung durch Indikatoren

Feuchtigkeits-, Kipp- und Schockindikatoren in mehreren G-Werten lieferbar.

transportcontroll

Bild: Kontrolle der Ladung durch Feuchtigkeits- und Schockindikator

Datenlogger

Optimale Qualitätssicherung Ihrer sensiblen Güter mit Datenloggern

Transportdatenrekorder (Datenlogger) messen lückenlos und unbestechlich Transport-, Handling- und Lagerbedingungen Ihrer Produkte - von der Produktion bis zur Endbestimmung.

Relevante und messbare Einflussfaktoren auf Ihre Sendung sind Beschleunigung, Vibration, Temperatur, Feuchte und Luftdruck.

Unterschiedliche Typen und Ausführungen von Datenloggern ermöglichen die individuelle und kosten-/nutzen-orientierte Auswahl für Ihre spezielle logistische Anforderung.

Ermittelbare Daten und hieraus erstellbare Belastungsprofile sind

  • Verpackungsentwicklung und -optimierung
  • Auswahl der Transportmittel
  • Abwendung unberechtigter Anspruche im Schadensfall
  • Bekräftigung berechtigter Ansprüche im Schadensfall